Die Gewinnserie 2017 mit Optionen läuft weiter

Liebe Optionen-Investoren,

vergangene Woche hat der DAX geringfügig nachgegeben. Dazu habe ich Ihnen am Donnerstag, 18.05.2017, geschrieben, dass ich die marktschreierischen Kommentare in den sogenannten Fachmedien als unsinnig ansehe. Am Wochenende habe ich im Handelsblatt diese Aussage zum DAX gefunden, die erneut den vermeintlich schwachen DAX kommentierte:

„Die Euphorie weicht der Ernüchterung: Der deutsche Aktienmarkt hat eine schwache Woche

hinter sich.“

Sehen Sie sich dazu den DAX auf Wochenschlusskursbasis an (Börse Frankfurt, freitags, 20 Uhr).

DAX: Intakter Aufwärtstrend

Den kleinen Abwärtshaken oben rechts habe ich grün markiert. Das ist die Kursbewegung, die die nervösen Kommentare ausgelöst hat. Es ist eine Kursbewegung, die Sie zigmal in diesem Chart finden; eine Kursbewegung, für die das Wort „Bewegung“ kaum zutrifft. Kurz: Es ist nichts passiert. Der DAX notiert stabil über seinem vorherigen Allzeithoch (waagerechte rote Linie im Chart). Ein ganz ähnliches Bild zeigen die großen US-Aktienindizes S&P 500, Dow Jones und Nasdaq. Die Aufwärtstrends der Aktienindizes sind intakt.

Die Gewinnserie 2017 läuft weiter

In diesem unverändert positiven Umfeld haben wir unsere erfreuliche Gewinnserie weiter fortgesetzt:

  1. Kalenderwoche 2017 – 21 Gewinn-Realisierungen: Jede Woche ein Gewinn

Mit den beiden Gewinn-Realisierungen in der vorigen Woche haben wir unsere Bilanz der im laufenden Jahr realisierten Gewinne auf 21 geschraubt. Das bedeutet im Durchschnitt ein realisierter Gewinn pro Woche. So kann es gerne weitergehen. – Die 2 aktuellen Gewinn-Realisierungen:

Gewinn-Realisierung +69,2% mit Calls auf Home Depot

Vorige Woche Mittwoch, am 17.05.2017, habe ich Ihnen den Verkauf der Calls auf Home Depot (HD – Call – Jan.19 – 170 $) zur Gewinn-Realisierung empfohlen. Mein empfohlenes Verkaufslimit war 9,00 $, mindestens 8,70 $. Der Verkauf gelang zu Kursen von 8,70 $ bis 8,90 $. Bei Kauf zu 5,20 $ und Verkauf zu 8,80 $ konnten Sie sich über einen Gewinn von +69,2% freuen. So lautet auch die Buchung im Muster-Depot des Optionen-Profi.

Gewinn-Realisierung +100% mit Calls auf Activision Blizzard

Erneut hat unsere 100%-Ziel-Verkauf-Strategie gezogen. Am Dienstag voriger Woche, 16.05.2017, wurden die Calls auf Activision Blizzard (ATVI – Call – Jan.19 – 55 $) mit +100% Gewinn verkauft. Nach Kauf zu 4,80 $ am 02.03.2017 ist der 100%-Ziel-Gewinn durch Verkauf zu 9,60 $ realisiert.

Gewinne realisieren – Cash produzieren – neu investieren

Serienweise Gewinne sind das Markenzeichen des Optionen-Profi. Mit den eingangs genannten 21 Gewinnen in 20 Wochen des laufenden Jahres setzen wir unsere erfolgreiche Strategie fort. Dabei haben wir derzeit deutlich mehr Gewinn-Realisierungen mit Optionen auf US-Aktien als mit Optionen auf deutsche / europäische Aktien. Das ist zwangsläufig und gewollt:

Wir haben aktuell mehr Optionen auf US-Werte als auf europäische Aktien im Depot. Also bauen wir die stärkere Gewichtung der US-Werte ab.

In diesem Jahr habe ich Ihnen bewusst deutlich mehr Gewinn-Realisierungen unterhalb von +100% empfohlen, als in den Vorjahren. Der Vorteil:

  • Jede Gewinn-Realisierung schafft Cash für Neu-Empfehlungen.
  • Die Haltedauer von Optionen im Depot verkürzt sich.
  • Nur realisierte Gewinne sind gute Gewinne, denn die kann Ihnen keiner mehr wegnehmen.

Es läuft für uns im Optionen-Profi hervorragend. Und weil auch die x-te Wiederholung von Gewinn-Realisierungen nicht langweilig wird, plane ich auch für diese Woche wieder eine Gewinn-Realisierung. Ich visiere die 22. Gewinn-Realisierung in der 21. Kalenderwoche dieses Jahres an.

Kauf von Calls auf Unternehmen für Computer- und Videospiele geplant

Nach jeder Gewinn-Realisierung analysiere und bewerte ich die Aktien, auf die wir die Calls hatten, neu. So haben wir in den vergangenen beiden Wochen die Calls auf die beiden Software-Unternehmen für Computer- und Videospiele, Electronic Arts (EA) und Activision Blizzard (ATVI), jeweils mit dem 100%-Ziel-Gewinn verkauft.

Die Branche der Computer- und Videospiele boomt. EA und ATVI sind Top-Unternehmen der Branche. Beide Unternehmen sind wieder ganz oben auf meiner Watchlist. Die Aktien beider Unternehmen haben in den letzten Tagen deutlich zugelegt. Das führte zu den beiden genannten 100%-Gewinnen.

Ich plane den erneuten Kauf von Calls auf EA und/oder ATVI. Optimal wäre es, wenn die Kurse ein Stück zurückkommen, damit wir erneut günstig einsteigen können.

Mit besten Grüßen

Rainer Heißmann

Chefredakteur Optionen-Profi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.