Diese Woche Donnerstag – 5 neue Trades: Zielgewinn 5-mal +100% mit Optionen

Lieber Optionen-Investor,

bei der erfreulichen Rally von Ende letzten Jahres bis zum Sommer 2017 lief der DAX in Richtung 13.000 Punkte. Auch wenn die 13.000 Punkte letztlich knapp verfehlt wurden, so bescherte uns diese Rally eine hervorragende Gewinnserie. Seit dem Sommer konsolidiert der DAX jedoch und hat mehrere hundert Punkte abgegeben. Ein zähes Geschäft.

DAX vor Herbstrally

In diesem Chart des DAX auf Wochenschlusskursbasis sehen Sie, dass der DAX seit dem Frühjahr nicht mehr unter 12.000 Punkte gefallen ist. So zäh und unbefriedigend der Verlauf der letzten Wochen auch ist, so ist die stabile Notierung über 12.000 Punkte trotzdem ein starkes Zeichen.

Der Verlauf des DAX ähnelt dem des Vorjahres. Auch da lief der DAX lange seitwärts. Im Chart sehen Sie davon die letzten 3 Monate (grün markiert). Aber dann folgte die von mir eingangs erwähnte Rally (Pfeil im Chart), die uns die eingangs erwähnte Gewinnserie bescherte.

Optionen-Profi vor Gewinnserie

Am vergangenen Freitag habe Ihnen über die Möglichkeit geschrieben, dass die US‑Aktienindizes durchstarten. Der Dow Jones hätte dafür am Wochenende idealerweise über 22.000 Punkte und der Nasdaq‑100 über 6.000 Punkte schließen müssen.

Mit 21.987 Punkten hat der Dow Jones letzte Woche 13 Pünktchen unterhalb der „gewünschten“ Marke von 22.000 Punkten geschlossen. Der Nasdaq‑100 verfehlte mit 5.987 Punkten den nächsten glatten Tausender ebenso knapp.

Der Startschuss zur nächsten Rally war das also noch nicht. Aber ein DAX über 12.000 Punkte und die genannten US-Indizes kurz vor starken Kaufsignalen – das sieht gleichwohl gut aus. Der Ausbruch nach oben kann jeden Tag erfolgen. Die Kursgewinne der Aktien und Indizes setzen wir dann wieder mit Calls gehebelt in Gewinne um.

Diese Woche Donnerstag – 5 neue Trades: Zielgewinn 5-mal +100

Die Märkte konsolidieren. Ein zähes Geschäft. Das gehört leider auch zum Alltag des Börsen­geschehens und fordert Ihre Geduld. Da gilt es, sich zu positionieren. Die richtigen Calls für die kommende Rally sowie den Put zur Absicherung empfehle ich Ihnen in der neuen Monatsausgabe.

So sieht derzeit mein Plan für die Ausgabe aus: Der Top-Trade der Ausgabe wird aus der aktuellen Boom-Branche der Hersteller der Computerspiele sein. Dazu kommen je ein „konservativer“ und ein „spekulativer“ Trade auf DAX-Werte. Und Gold ist ein top-aktuelles Thema, wie oben schon geschrieben. Da winkt ein schneller 100%er. Natürlich wird der Put zur Absicherung nicht fehlen. Der jüngste Atomtest von Nordkorea mit der Wasserstoff­bombe zeigt, dass die Absicherung Ihres Depots unverzichtbar ist. Auch wenn ich das derzeit nicht erwarte, so kann jede Eskalation dieser oder einer anderen Krise an den Märkten zum Abverkauf führen.

Wie heißt es so schön bei den Lottozahlen? Alle Angaben ohne Gewähr. Das gilt auch für meine geplanten Empfehlungen. Sie sind meine Planung für die kommende Ausgabe. Da aber noch kein Redaktionsschluss ist, ist das noch keine endgültige Inhaltsangabe. So habe ich am vergangenen Wochenende noch eine Empfehlung raus genommen und durch eine andere, die einen schnelleren Gewinn verspricht, ersetzt.

Die neue Monatsausgabe 09/2017 erscheint am Donnerstag dieser Woche (07.09.2017) als PDF. Gleichzeitig wird die Ausgabe gedruckt und per Post an Sie versandt.

Mit besten Grüßen

Rainer Heißmann

Chefredakteur Optionen-Profi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.