Kontakt







Kommentare

  1. Rainer Heißmann sagt:

    Sind die Optionen auch von einer stärkeren Regulierung durch die Bafin betroffen, oder werden sie wohl nicht verboten werden?
    —>>> Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier eine Regulierung nötigt ist, geschweige denn, dass es diese gibt. Denn all die Kritikpunkte, die es für CFDs, Binäre Optionen usw. gibt, treffen auf die an der Eurex gehandelten Optionen nicht zu.

    Falls nein, geben Sie in Ihrem Börsenbrief Optionen-Profi auch Empfehlungen für Optionen auf Währungen?
    —>>> Das schließe ich nicht aus. Ggf. mache ich das aber nur sporadisch.

    Beste Grüße, Rainer Heißmann

  2. Brigitte Jerg sagt:

    Sehr geehrter Herr Heißmann,

    interessiere mich ganz allgemein fürs Trading, vor allem für alles, was mit Währungen zu tun hat. Nun möchte die Bafin wie in diversen anderen Ländern auch alle Finanzprodukte, die OTC laufen, wie CFD´s, binäre Optionen, aber auch den Forexhandel für private Trader stärker regulieren oder sogar ganz verbieten. Wie ist das mit Optionen, die ja an der Eurex gehandelt werden? Sollen diese auch stärker reguliert werden?
    Falls nein, überlege ich mir, mich stärker damit auseindanderzusetzen. Sind die Optionen auch von einer stärkeren Regulierung durch die Bafin betroffen, oder werden sie wohl nicht verboten werden? Falls nein, geben Sie in Ihrem Börsenbrief Optionen-Profi auch Empfehlungen für Optionen auf Währungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.