Zäher Markt, aber ich weiß, die Belohnung folgt!

Lieber Optionen-Investor,

die Notierungen des DAX, Dow Jones, S&P 500 und so weiter erspare ich mir. Die kennen Sie. Sie sehen, das Seitwärtsgeschiebe hält an. Ärgerlich. Es kostet Ihre Geduld. Und „Spaß an der Börse“ sieht anders aus.

Zäher Markt

In Zeiten wie diesen, da hilft mir meine jahrzehntelange Börsenerfahrung. Denn zähe Märkte habe ich schon ungezählte Male erlebt. In meinen Anfangsjahren an der Börse kam bei mir die Ungeduld hinzu. Die hat es noch schwerer gemacht und zusätzlich für kostspielige Fehler gesorgt.

Kostspielige Fehler vermeiden

Was nicht sofort oder schnell genug ins Plus lief, flog aus dem Depot. Vermeintlich aussichtsreichere Werte kamen rein. Das Ergebnis? Nicht selten legten die gerade abgestoßenen Papiere kurze Zeit später zu und die neuen Hoffnungs­träger taten sich schwer. Schon lange weiß ich, das war falsch. Ich habe die Konsequenzen daraus gezogen und geübt. Mich. In Geduld. Und seitdem läuft es super!

Auch im Depot des Optionen-Profi geht es derzeit nicht voran. Auch das erlebe ich zum wiederholten Mal.

Belohnung folgt

Sowohl aus meiner jahrzehntelangen Börsenerfahrung als auch aus den nun schon über 10 erfolg­reichen Jahren des Optionen-Profi weiß ich, dass die Belohnung folgt. Diese zähen Zeiten waren und sind immer die Vorstufen von höchst erfreulichen Rallys, die uns im Optionen-Profi serienweise Gewinne eingebracht haben.

Nicht umsonst haben wir im Basis-Depot weit über +500% zugelegt und zusätzlich im Chancen-Depot weit über +200%. Die nächste Rally kommt. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Und dann gibt es für Sie die nächste Gewinnserie. Damit stellen wir das Basis-Depot auf über +600% und das Chancen-Depot auf über +300% Gewinn.

Und wenn es doch crasht?

Sie wissen, dass ich die Märkte positiv einschätze. Ich sehe den DAX bei 14.000 und dann 15.000 Punkten und nicht bei 10.000 Punkten oder tiefer. Gleichwohl schließe ich nie etwas aus. Wenn es wider Erwarten doch zum Crash kommt, dann führt das bei uns gleichwohl zu einer Gewinnserie. Es ist die mit Puts. So wie im Crashjahr 2008. Da haben wir den DAX um rund 70 Prozentpunkte geschlagen. Der DAX schloss im Jahr 2008 mit minus 40% und wir verbuchten aber plus 30%! Wenn es doch crasht, dann lautet unser Ziel deshalb gleichwohl:

Es gibt für Sie die nächste Gewinnserie. Mit Puts. Auch damit stellen wir das Basis-Depot gegebenen­falls auf über +600% und das Chancen-Depot auf über +300%.

Was Sie tun müssen? Machen Sie nicht meinen eingangs beschriebenen Fehler aus meiner Lern- und Lehrzeit. Wir empfehlen Ihnen im Optionen-Profi nur ausgesuchte Optionen auf ausgesuchte Basiswerte (Aktien). Die große Mehrheit unserer Optionen startet durch. Nicht immer sofort, aber letztlich doch. Dann müssen Sie genau diese Optionen im Depot haben und diese nicht kurz zuvor gegen vermeintlich bessere Papiere ausgetauscht haben. Vermeiden Sie Ungeduld, auch wenn es schwer fällt!

Mein Plan für diese Woche: Schneller Trade – Gewinnziel bis +50%

Eingangs habe ich Ihnen vom zähen Markt und der daraus resultierenden notwendigen Geduld geschrieben. Das heißt aber nicht, nichts tun.

Wie Sie aus den vorangegangenen Wochenberichten wissen, beinhaltet meine Watchlist ausgesuchte attraktive Werte, die auch im derzeitigen Marktumfeld für ein paar Prozente gut sind. Und ein paar Prozente in der Aktie sind schnell +20%, +30% und auch +50% in der Option. So eine Trade-Eröffnung plane ich für diese Woche: Gewinnziel +50%.

Mit besten Grüßen

Rainer Heißmann

Chefredakteur Optionen-Profi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.