Binäre Optionen

Worum handelt es sich grundsätzlich bei einer binären Option?

Bei einer binären Option handelt es sich grundsätzlich um ein derivatives Finanzprodukt. Also ist eine binäre Option dementsprechend der Klasse der Derivate zuzuordnen. Dementsprechend wird es von einem Grundprodukt abgeleitet.

 

Unter welchem anderen Namen werden binäre Optionen auch gehandelt?

Binäre Optionen werden auch unter dem Namen digitale Optionen gehandelt.

 

Wovon leitet sich eine binäre Option ab?

Eine binäre Option leitet sich von Optionen ab.

 

Handelt es sich bei einer binären Option um eine klassische normale Option?

Nein. Bei einer binären Option handelt es sich nicht um eine klassische normale Option.

 

Um welche Klasse einer Option handelt es sich bei einer binären Option?

Eine binäre Option wird der Klasse der exotischen Optionen zugeordnet.

 

Welche anderen Optionen zählen neben der binären Option auch zu den exotischen Optionen?

Neben der binären Option zählen die Barrier-Option, die Bermuda-Option, die Asiatische Option, Lookback-Option, Chooser Option und die Range-Option zu den exotischen Optionen.

 

Wie funktioniert eine binäre Option?

Eine binäre Option kennt nur zwei Zustände. Entweder ist die Option im Gewinn oder verfällt wertlos. Das bedeutet, dass die Option nur dann im Gewinn ist, wenn ein vorher genau festgelegtes Ereignis eintritt – sollte dieses nicht eintreten, bedeutet dies den Totalverlust der Optionsprämie.

 

Auf welche Basiswerte kann eine binäre Option gehandelt werden?

Hier besteht kein Unterschied zu klassischen Optionen. Binäre Optionen können auf Aktien, auf Indizes, auf Währungen oder Rohstoffe gehandelt werden.

 

Gibt es im Bereich Ausübung der Optionen unterschiedlichen Möglichkeiten bei binären Optionen?

Ja. Es gibt ähnlich wie bei klassischen Optionen auch bei den binären Optionen den europäischen und den amerikanischen Typ. Der amerikanische gilt während der gesamten Laufzeit und der europäische nur am Ende der Laufzeit.

 

Gibt es Unterschiede im Bereich des Gewinnausgleichs bei binären Optionen?

Ja, es gibt Unterschiede im Bereich des Gewinnausgleichs bei binären Optionen. Einerseits gibt es die Cash-or-nothing-Variante und andererseits gibt es die Asset-or-nothing-Variante.

 

Was ist unter der Cash-or-Nothing-Variante bei binären Optionen zu verstehen?

Bei binären Optionen ist unter der Cash-or-nothing-Variante zu verstehen, dass am Ende der Laufzeit ein fester Betrag an Geld ausgezahlt wird.

 

Was ist unter der Asset-or-Nothing-Variante bei binären Optionen zu verstehen?

Bei binären Optionen ist unter der Asset-or-nothing-Variante zu verstehen, dass am Ende der Laufzeit in Abhängigkeit des Preises des Basiswertes die Menge an Basiswert oder Differenzausgleich bestimmt wird.

 

Welche verschiedenen Ergebnisräume können mit einer binären Option im Basiswert abgedeckt werden?

Bei einer binären Option können im Basiswert (stark) steigende, (stark) fallende oder seitwärts tendierende Preise des Basiswertes abgedeckt werden.

 

© Optionen-Investor
Rainer Heißmann
Chefanalyst und Chefredakteur Optionen-Profi

 

arrow-next


                              Black-Scholes-Modell 

arrow-last


Billigst                              

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.