Aktuelle Börsenlage: DAX: Durchatmen zum Wochenschluss – Wir sind gut aufgestellt!

Lieber Optionen-Investor,

„tief Luft holen, erst mal durchatmen – und einsteigen“, dies schien die Devise der Investoren am Donnerstag und Freitag der vergangenen Woche zu sein. Leichte Entspannungssignale kamen aus Richtung des Themas „Handelskriegs USA-China“, und auch die Tatsache, dass die Regierungskrise in Italien, zumindest vorerst, beendet zu sein scheint, sorgte an den europäischen Börsen für Erleichterung. Der DAX explodierte in Richtung des 1. Widerstands, konnte die 12.000-Punkte-Marke jedoch noch nicht knacken. Im Tageshoch kletterte der Index auf 11.989 Punkte, bevor er zur Schlussglocke bei 11.939 Punkten notierte. Im Chart „DAX: Kursexplosion an die 12.000-Punkte-Marke – Wir sind dabei!“ auf der nächsten Seite können Sie den Verlauf des deutschen Marktes nachvollziehen. Wichtig war jedoch zunächst, dass der bisherige Widerstand um 12.800 Punkte nach oben durchbrochen wurde. Diesen habe ich Ihnen daher jetzt als 1. Unterstützung in den Chart eingezeichnet. Wir sind weiterhin gut aufgestellt.

Unsere Calls haben auf breiter Front deutlich zugelegt! Auch der US-Index S&P 500 explodierte am Donnerstag nach oben, und eröffnete auch am Freitag im Plus, bei 2.937 Punkten, fiel jedoch im Verlauf des Tages wieder zurück und schloss bei 2.925 Punkten.

Zur aktuellen Situation an den Märkten:

Der DAX eröffnete heute Morgen bei 11.939 Punkten, und damit genau auf Höhe des Schlusskurses vom Freitag. Im Verlauf des Vormittags konnte der DAX noch wenige Punkte zulegen und notiert bei etwa 11.950 mit 0,1% im Plus. Aus den USA kommen heute keine Impulse, wegen des Labour-Day-Feiertags bleiben die Börsen dort geschlossen. Ich erwarte daher beim DAX heute keine weiteren größeren Bewegungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.