Aktuelle Börsenlage: DAX: Erfolgreich im Auf und Ab der Märkte: Günstiger Einstieg – 2 neue +100%-Gewinne realisiert!

Lieber Optionen-Investor,

das altbekannte Auf und Ab der Märkte setzte sich auch in der vergangenen Woche fort. „Günstiger Einstieg – 2 neue +100%-Gewinne realisiert!“, so das Fazit unseres Tradings aus der vergangenen Woche. 

Im Chart „DAX: 12.400 Punkte als Sprungbrett für neue Kursanstiege!“ auf der nächsten Seite habe ich Ihnen diesmal nur die Kursbewegung der vergangenen 3 Monate dargestellt. So erkennen Sie die Schwankungsbreite der Kurse deutlicher. Dazu habe ich Ihnen neue kurzfristige Widerstands- und Unterstützungsniveaus eingezeichnet. Der DAX explodierte ab Montag aus dem Bereich der 2. Unterstützung um 12.200 Punkte bis auf 12.600 Punkte. Damit hat der DAX nun einen neuen kurzfristigen 1. Widerstand zwischen etwa 12.610 – 12.620 Punkten gebildet. Doch am Donnerstag brach der Index erneut ein, um dann die Woche bei 12.420

Punkten zu beschließen. Damit konnte er immerhin ein Wochenplus von 160 Punkten oder +1,3% verzeichnen. Damit liegt das nächste Kursziel nun erneut bei etwa 12.600 Punkten. Danach folgt der schon länger existierende und von mir oft analysierte Widerstandsbereich um 12.800 Punkte. Der S&P 500 schloss die vergangene Woche übrigens bei 3.025 Punkten ab und erzielte damit im Wochenverlauf einen Gewinn von +1,5%.

Zur aktuellen Situation an den Märkten:

Der DAX eröffnete heute Morgen nahezu unverändert bei 12.398 Punkten. Im bisherigen Verlauf des Vormittags konnte der Index dann stabil leicht zulegen in sich im Bereich um 12.420 Punkte behaupten. Der S&P 500 Future notiert zurzeit vorbörslich ebenfalls auf dem Niveau des Schlusskurses vom Freitag. Sie wissen, der S&P 500 Future wird rund um die Uhr gehandelt und gibt einen ersten Hinweis auf die Eröffnung des US-Marktes heute um 15:30 Uhr MEZ (9:30 Uhr EST, New Yorker Zeit). Ich erwarte den DAX im weiteren Verlauf des Tages zwischen etwa 12.350 – 12.500 Punkten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.