Aktuelle Börsenlage: Der DAX braucht mal einen Tritt in den … – neue Kaufchancen im Optionen-Profi am 06.12.2018!

Lieber Optionen-Investor,

der Titel meiner aktuellen Marktanalyse klingt nicht sehr fein, ich weiß. Doch das musste einfach mal raus! Denn die Entwicklung nervt doch gehörig. Empfinden Sie das ebenso? „DAX: Immer noch kraftlos!“, so habe ich diesmal die Chartabbildung überschrieben, die Sie auf der nächsten Seite sehen. Ich führe, wie Sie es gewohnt sind, den Chart kontinuierlich weiter. So können Sie meine Analysen und die Entwicklung des DAX lückenlos nachvollziehen. Im aktuellen Chart erkennen Sie auch, was genau mich nervt: Der DAX ist aus dem eingezeichneten Abwärtskanal nach oben ausgebrochen, als er den von mir als „kritische 1. Unterstützung“ bezeichneten Bereich um 11.200 Punkte nach oben durchbrochen hat. Soweit so gut. Das ließ mich auf einen schnellen Abschluss des 2. Bodens hoffen. Doch bereits bei etwa 11.400 Punkten war zunächst Schluss mit der Aufwärtsdynamik. Der Index ging wieder in seine lethargische Seitwärtsphase über. Jetzt braucht er tatsächlich einen Tritt in den…! Dieser „Tritt“ kann aus den USA kommen, wenn die FED die Zinsen „maßvoll“ erhöht. Also ohne den Effekt, dass Investoren Gelder aus den Aktienmärkten wieder in Anleihen umschichten. Oder durch eine schnelle Einigung der EU mit der italienischen Regierung über eine Eingrenzung der ausufernden italienischen Schuldenpolitik. Oder über sich verstärkende Aussichten auf einen geordneten Brexit. Alles Faktoren die für Kaufdruck im deutschen Markt sorgen werden.

Die Monatsausgabe 12/2018 des Optionen-Profi sende ich Ihnen am 06.12.2018 zu.

Noch ist dieser „Tritt“ nicht erfolgt. Doch wir positionieren uns jetzt in aussichtsreichen Basiswerten. Nämlich in solchen, die übertrieben stark verkauft wurden, so dass die fundamental begründeten Kursziele hohe Gewinne erwarten lassen. So sind wir ab dem 06.12. bereit für die nächsten +100%-Chancen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.