Basiswissen für den Optionen-Handel 10/2017: Chancen-Depot – Wir nutzen den hohen Gewinn-Hebel von Optionen mit kurzer Laufzeit

„Mehr Dynamik – mehr Trades – mehr Gewinn-Chancen“, so habe ich kürzlich die Marschrichtung für unser Chancen-Depot bezeichnet. Für diese schnellen Trades eignen sich Optionen mit kurzer Laufzeit. Diese Optionen bieten Ihnen Vorteile und die setzen wir zur Gewinn-Optimierung ein. Vor wenigen Tagen hatten wir dafür einen lehrbuchmäßigen Trade mit Gewinn: Calls auf Teva.

Optionen: Lange Laufzeit – viel Sicherheit

Optionen mit langer Laufzeit bieten uns wegen ihrer langen Laufzeit viel Sicherheit. Wir haben Zeit, auf die erwartete Kursbewegung des Basiswertes (zum Beispiel eine Aktie) zu warten.

Optionen: Kurze Laufzeit mit 2 Pluspunkten

Optionen mit kurzer Laufzeit sind dafür billiger und haben zusätzlich einen höheren Gewinn-Hebel. Preiswert plus höherer Gewinn-Hebel: 2 dicke Pluspunkte, die wir im Chancen-Depot nutzen. So, wie beim Trade mit Optionen mit kurzer Laufzeit auf die Aktien des Pharmakonzerns Teva.

Sekt oder Selters?

Unser Trade auf Teva lief optimal, wie Sie wissen und im nebenstehenden Chart sehen. Gleichwohl galt es, auch einen Verlust einzukalkulieren. Unsere Überlegung war ganz einfach. Es gab 2 Möglichkeiten: 1. Der Trade läuft – wie geplant – schnell in den Gewinn. Dann sind wir raus mit Gewinn. Wir haben den hohen Gewinn-Hebel. 2. Der Trade läuft gegen uns. Die Gegenbewegung findet nicht statt. Der Kurs sackt weiter ab. Dann sind wir raus, leider mit Verlust. Die Optionen sind vergleichsweise preiswert. Das hat unser Risiko klein gehalten. Ob 1. oder 2. – für beide Entwicklungen sind Optionen mit kurzer Laufzeit optimal. Lange Laufzeit brauchten wir nicht, denn es war von Anfang an klar: Wir steigen schnell wieder aus. Der Trade läuft noch mit halber Position. Dafür gelten die obigen Aussagen unverändert. Wie eingangs geschrieben: Für diese schnellen Trades im Chancen- Depot sind Optionen mit kurzer Laufzeit perfekt. Dafür nutzen wir Optionen auf US- und deutsche Aktien. Lesen Sie dazu auch das folgende Blitzlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.