Chancen-Depot: In Kürze deutliche Aufstockung

Lieber Optionen-Investor,

der DAX notiert stabil über 13.000 Punkte. Die nicht geklärte Regierungsbildung in Deutschland hat in der vergangenen Woche einen weiteren Kursanstieg gestoppt. Aber mit seinem Wochenschluss­kurs von 13.059 Punkten notiert der DAX weiterhin nah an seinem Allzeithoch.

Die US-Börsen waren am Donnerstag vergangener Woche wegen eines Feiertags geschlossen. Am Freitag gab es in den USA einen verkürzten Handelstag. Deshalb erhielten die Märkte auch aus den USA keine Impulse für die Fortsetzung der Rally. Trotzdem haben die 3 wichtigen US-Aktienindizes (Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq) auf beziehungsweise ganz nah am Allzeithoch geschlossen.

Die im September gestartete Rally ist derzeit unterbrochen. Ich bewerte das als „Luftholen“ für das Durchstarten. Wir sind dafür bestens aufgestellt. Wenn die Rally wieder Fahrt aufnimmt, werden wir auch unsere Gewinnserie wieder fortsetzen.

Wir sind für die bevorstehende Rally bestens aufgestellt

Oben haben wir Ihnen geschrieben, dass die Märkte eine Pause eingelegt haben. Entsprechend hat sich auch im Chancen-Depot wenig bewegt. Es haben sich auch keine aussichtsreichen neuen Trades ergeben. Diese werden sich aber zeigen.

Fundamental positiv bewertete Aktien, für die ich Trades plane, gibt es viele. Entscheidend ist aber, dass uns die Charttechnik ein konkretes Kaufsignal liefert. Das war letzte Woche nicht gegeben. Die Kaufsignale kommen automatisch, sobald die Märkte durchstarten. Dann schlagen wir sofort zu.

Wir sind im Chancen-Depot derzeit mit nur zu rund 1/3 investiert. Viel Platz für neue Empfehlungen. Sobald sich am Markt wieder Bewegung zeigt, werden wir das Chancen-Depot deutlich aufstocken.

Mit besten Grüßen

Rainer Heißmann

Chefredakteur Optionen-Profi

Dr. Gregor Bauer

Chefanalyst Chancen-Depot

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.