DAX: Der Gipfelsturm setzt sich fort. Meinen Glückwunsch zu Ihren zwei +100%-Gewinnen! Die nächsten +100%-Gewinn-Chancen warten!

Lieber Optionen-Investor,

auch in der vergangenen Handelswoche haben wir erfolgreich an den Börsen gehandelt. Wir haben bereits am Montag unseren ersten +100%-Gewinn mit den Calls auf Lanxess realisiert! Ab Mittwoch haben wir dann etwa +100% bis 115%-Gewinn mit den Calls auf Valero Energy einkassiert.

Am Freitag haben wir dann eine Position am spätesten Verkaufstag zum Restwert verkauft. Näheres zu diesen Trades lesen Sie auch auf Seite 5. Insgesamt sollte Ihr Optionen-Depot jedoch in der vergangenen Woche deutlich an Wert gewonnen haben! So soll es auch weitergehen!

In der letzten Woche betitelte ich den Chart des DAX mit „DAX: Nach Kursexplosion – Angriff auf das Allzeithoch!“. So ist es dann auch gekommen. Der DAX greift das Allzeithoch weiterhin an. Daher habe ich den aktuellen Chart auf dieser Seite einfach mit „DAX: Der Angriff auf das Allzeithoch setzt sich fort“ betitelt und Ihnen den aktuellen Kursverlauf markiert. Um die nächsten charttechnischen Widerstände zu sehen, habe ich den Chart wieder mit „Wochenbalken“ dargestellt. Ein Balken (schwarz oder rot) entspricht somit einer Handelswoche. Dadurch werden weniger Balken gezeichnet und die Darstellung wird übersichtlicher. Der 1. Widerstand liegt weiterhin bei etwa 13.500 Punkten, also um das Allzeithoch. Der DAX beschloss die vergangene Woche bei 12.961 Punkten. Auch der S&P 500 beendet die Woche im Plus und schloss am Freitag bei 3.067 Punkten und markierte damit erneut ein neues Allzeithoch!

Zur aktuellen Situation an den Märkten:

Heute Morgen sprang dann der DAX sogar mit einer Kurslücke nach oben und eröffnete bei 13.023 Punkten, und damit über dem Schlusskurs vom Freitag. Im weiteren Verlauf des Vormittags der Index sogar noch bis in den Bereich um 13.085 Punkte zulegen. Der S&P 500 Future notiert ebenfalls im Plus gegenüber dem Freitags-Schlusskurs, bei 3.076 Punkten. Sie wissen, der S&P 500 Future ist ein Terminkontrakt auf den US-Index S&P 500. Dieser wird weltweit rund um die Uhr gehandelt und gibt einen ersten Hinweis auf die Eröffnung des US-Marktes heute um 15:30 Uhr MEZ (9:30 Uhr EST, New Yorker Zeit). Ich erwarte den DAX im weiteren Verlauf des Tages zwischen etwa 12.900 – 13.100 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.