Heissmann im Schweizer Tagesanzeiger

<< Die Facebook-Aktie kann nur ein Zockerpapier sein >>

Zehn Milliarden Dollar Einnahmen, ein Börsenwert von 100 Milliarden? Bei Facebook geplantem Rekord-Börsengang ist kein Superlativ zu gross. Die Ernüchterung könnte auf dem Fuß folgen, so Experten. Und ziehen einen Vergleich mit Groupon.

Der ganze Artikel:

Heissmann im Schweizer Tagesanzeiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.