Optionen-Profi: Aktuelle Börsenlage: DAX: Angriff auf den 13.000-Punkte-Widerstand – wir sind gut aufgestellt!

Lieber Optionen-Investor,

es ist Ihnen sicher aufgefallen, aber mir fällt kein anderer Titel für meinen aktuellen Marktkommentar ein, als wieder einmal zu schreiben „DAX: Erneuter Angriff auf den 13.000-Punkte-Widerstand“. Sie wissen jedoch, dass seit Juni 2020 genau dieses Thema an der Börse „gespielt“ wird. Schauen Sie auf den Chart „DAX: Aufwärts-Impuls in Richtung des 1. Widerstands – wir sind dabei!“. Ganz bewusst habe ich auch diesen Titel beibehalten. Denn genau diesen Verlauf zeigte der DAX in der vergangenen Woche. Er notierte innerhalb des Bereichs des 1. Widerstands, konnte jedoch wieder einmal nicht nach oben ausbrechen. Im Gegenteil, am Freitag, zum Wochenschluss, bekam der Index noch einmal einen Dämpfer ab und schloss bei 12.765 Punkten. Es blieb ein kleiner Wochenverlust von -0,5% im Vergleich zum Schlusskurs vom 14.08.

DAX verliert zum Wochenschluss – S&P 500 steigt auf neues Allzeithoch

Ganz anders dagegen verlief der Handel am Freitag in den USA. Der S&P 500 stieg auf ein neues Allzeithoch, und zwar auf 3.397,67 Punkte. Das gibt uns zumindest die Hoffnung auf eine Erholung des DAX in dieser Woche.