Optionen-Profi: Aktuelle Börsenlage: DAX: Bodenbildung nach Kurssturz – wir steigen ein, für neue +100%-Gewinne in 2022!

Lieber Optionen-Investor,

nach dem Kurseinbruch vor zwei Wochen stand die vergangene Woche ganz im Zeichen der Bodenbildung im Bereich der 1. Unterstützung. Im Chart „DAX: Hohe Schwankungsbreite bei Bodenbildung – wir setzen unsere Kaufstrategie um!“, habe ich Ihnen den Kursverlauf der vergangenen Woche markiert.

Dieser war geprägt durch hohe Tagesschwankungen im Bereich um 15.100 Punkte. Dem starken Kursanstieg am Mittwoch, den 01.12., folgten am 02. und 03. 12. jeweils deutliche Rücksetzer. Zwar verlor der DAX im Verlauf der vergangenen Woche leicht, aber ein weiterer Absturz konnte vermieden werden. Mein Fazit: Noch ist die Gefahr eines weiteren Kursrückgangs nicht vollständig gebannt. Doch die aktuelle Bodenbildung eröffnet uns Chancen zum Einstieg. Für uns gilt: Wir traden weiterhin im Auf und Ab der Märkte, setzen unsere Kauf-Strategie um und investieren in Calls und Puts. So werden wir auch im Jahr 2022 erfolgreich sein!

Derr DAX verlor leicht, der S&P 500 verlor etwas stärker im Wochenverlauf

Der DAX schloss die vergangene Handelswoche bei 15.170 Punkten ab. Damit verlor der Index -0,57% im Vergleich zum Schlusskurs vom Freitag, den 26.11. (15.257 Punkte). Der US-Index S&P 500 beendete die vergangene Woche bei 4.538 Punkten. Damit verlor der S&P 500 im Verlauf der vergangenen Woche -1,22%, bezogen auf den Schlusskurs vom 26.11. (4.594 Punkte).