Optionen-Profi: Aktuelle Börsenlage: DAX: Wenig Bewegung – unsere Wochenausbeute: 3x +100% Gewinn, 1 x +21% Gewinn!

Lieber Optionen-Investor,

„DAX: Wie zerronen, so gewonnen – doch wir realisieren 4-mal Gewinne!“ so der Titel des aktuellen DAX-Charts auf der folgenden Seite. Der DAX eröffnete nämlich am Montag Morgen bei 13.522 Punkten, fiel dann im Tief auf 13.362 Punkte, nur um am Freitag die Woche wieder bei 13.526 Punkten zu beenden. Na immerhin, ein Gewinn von 4 Punkten. Nach wie vor klebt der DAX am 1. Widerstand um das Allzeithoch. Viel weiter sind da wieder einmal die USA. Hier markierten die Indizes wie etwa der Dow Jones,der S&P 500 sowie der Nasdaq100 wieder einmal neue Allzeithochs! Urasche dafür war die weitere Entspannung im Handelsstreitt zwischen den USA und China. Das erste Teilabkommen zur Lösung des Konfliks wurde unterzeichnet.

Erfolgswoche im Optionen-Profi: 3-mal +100%, 1-mal +21%!

In der vergangenen Woche haben wir gleich 3-mal den +100%-Ziel-Gewinn realisiert. Meinen herzlichen Glückwunsch dazu! Ich hoffe, Sie waren dabei, wenn nicht bei allen, so doch bei einigen der Gewinn-Trades. Selbst wenn Ihr persönlicher Gewinn eventuell etwas unterhalb des +100%-Ziel-Gewinns lag, immer noch schöner Erfolg. Mit den Calls auf RWE haben wir nach einer ersten Kursexplosion dann auch noch einmal etwa +21% Gewinn realisiert. Hintergrund der Kursexplosion waren die in Aussicht gestellten Entschädigungszahlen für den Braunkohle-Ausstieg, die höher als erwartet ausfallen sollen. +21% Gewinn sind zwar auch „ganz nett“, allerdings ist dann der Basiswert RWE noch einmal kräftig gestiegen. In der weit überwiegenden Mehrzahl der Fälle korrigiert ein Basiswert jedoch nach einer Kursexplosion zunächst nach unten. Hier setzte sich der Kursanstieg allerdings ungebremst fort. Aber auch das passiert natürlich beim Trade. Der  Kursverlauf kann eben niemals genau prognostiziert werden. Ursache für den weiteren Anstieg waren insbesondere auch positive Kommentare von Goldman Sachs und anderen Investmentbanken. So haben wir neben den 3-mal +100%-Gewinnern darüber hinaus mit den Calls auf RWE eben auch einmal einen kleineren Gewinn realisiert. Mehr zu den Gewinn-Trades lesen Sie auch auf Seite 4.

Zur aktuellen Situation an den Märkten:

Der DAX eröffnete heute geringfügig leichter, nämlich bei 13.503 Punkten und konnte sich bis zum Mittag im Bereich um 13.520 Punkte behaupten. Auch der S&P 500 Future liegt zurzeit mit etwa 0,1% im Minus. Sie wissen, der S&P 500 Future ist ein Terminkontrakt auf den US-Index S&P 500. Dieser wird weltweit rund um die Uhr gehandelt, auch wenn heute in den USA selbst wegen eines Feiertags nicht gehandelt wird. Ich erwarte daher für den DAX einen ruhigen Tagesverlauf zwischen etwa 13.450 – 13.550 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.