Riskanter Tanz der Börsen auf dem Hochseil – Puts sorgen für Gewinne

Der riskante Tanz der Börsen auf dem Hochseil hält an – Puts sind in Ihrem Depot das Netz und der doppelte Boden, sie sorgen für Sicherheit und Gewinne

Wenige Zahlen belegen die anhaltend kritische Lage an den Märkten.

1. Der DAX schloss in der Vorwoche (am 28.11.2008) mit 4.669 Punkten. Und der gestrige Handelsschluss, am 05.12.2008, lag bei 4.381 Punkten. Erneut ein deutliches Minus. Da der Dow Jones gestern, nach dem Handelsschluss in Deutschland, noch zulegte, notiert der DAX an diesem Wochenende nachbörslich mit 4.519 Punkten. Aber auch auf dieser etwas besseren Basis hat er im Vergleich zur Vorwoche glatte 150 Punkte, entsprechend 3,2% verloren.

2. Der Dow Jones schloss am 28.11.2008 mit  8.829 Punkten und gestern, am 05.12.2008, mit 8.635 Punkten. Ein Minus von 102 Punkten, entsprechend 1,2%.

3. Der Volatilitätsindex (V-DAX) notiert mit 52,19%. Das ist weiterhin Crash-Niveau.

Ich sehe dazu dieses Bild: DAX und Dow Jones balancieren auf einem Hochseil. Das Hochseil des DAX ist bei 4.000 Punkten und das des Dow Jones bei 8.000 Punkten. Und der V-DAX liefert einen stürmischen Wind dazu. Noch halten sich beide Indizes. Aber sie wackeln bedenklich. Und wenn sie abstürzen, droht ein tiefer Sturz. Dieser Balanceakt verlangt nach größtmöglicherer Sicherheit. Netz und doppelter Boden sind weiterhin Pflicht.

Und Netz und doppelter Boden sind für Ihr Depot die Puts. Ohne Puts können Sie in diesem Markt nicht bestehen. Aktiendepots, die diese Absicherung im laufenden Jahr nicht hatten, notieren mit bis zu 50% im Minus. Optionen-Depots ohne Put-Absicherung sehen noch weitaus schlimmer aus. Solchen Depots droht der Supergau, wenn die Märkte nochmals deutlich nachgeben.

Sowohl beim „Option Advisor Deutschland“ als auch beim Optionen-Profi haben wir frühzeitig (auch) auf Puts gesetzt. Deshalb stehen beide Musterdepots nicht nur seit dem Jahr 2006, sondern auch seit dem 01.01.2008 bis heute, 06.12.2008, im Plus. Und schon heute kann ich sagen, dass wir mit „reichlich“ Puts in die bevorstehenden Festtage gehen werden, denn Ihr Depot „darf“ nicht anders aussehen.

Mit Puts kann ich die vorweihnachtliche Zeit ganz entspannt angehen. Und genau das wünsche ich Ihnen auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.