So hebeln Sie Ihre Börsengewinne

 

Optionen:

Hohe Hebelwirkung

Nicht manipulierbar

Kein Insolvenz-Risiko


Der Unterschied*

Option
+500% Gewinn

Optionsschein
Totalverlust

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie sind an der Börse und wollen Gewinne erzielen. Und das geht einfach und sicher mit Optionen. Gerade, dass die Banken Ihnen Optionen sehr oft verschweigen, ist ein Beleg dafür, dass Sie hier  die höchsten Gewinne erzielen. Denn hier können Ihnen die Banken Ihre Gewinne nicht durch Kursmanipulationen ganz wegnehmen oder schmälern Bei Zertifikaten, Optionsscheinen, CFDs und anderen Bankenprodukten ist das jedoch an der Tagesordnung. Das wird mittlerweile schon von allerhöchster Stelle kritisiert.

So stand am 04.04.2011 im Handelblatt:
„Der Bundespräsident war gereizt. Die Banken, schimpfte Christian Wulff, hätten nichts aus der Finanzkrise gelernt. Erkennen lasse sich das unter anderem an den Produkten, die Finanzkonzerne ihren Kunden verkauften. Kompliziert seien die, für Anleger kaum zu verstehen.“

Hintergrund: Banken verkaufen Ihnen Optionsscheine, Zertifikate, CFDs und endlos viele andere Produkte, an denen sie (die Banken) viel Geld verdienen können. Optionen werden von Banken nicht emittiert. Deshalb können die Banken an diesem fantastischen Hebelinstrument nicht genug verdienen.

Grund genug, so meinen wir, dass Sie sich über die einfachen und sicheren Optionen informieren. Informationen dazu finden Sie in diesem Sonder-bericht. Sie werden sehen: Dank hoher Hebelwirkung, nicht möglicher Kursmanipulierung durch Banken und der damit verbundenen höheren Gewinn-Chancen sind Optionen die besten Hebel- instrumente.

 

Optionen: 5-fach sehr gut

Lesen Sie in diesem Sonderbericht über diese 5 hervorragenden Aussagen zu Optionen:

1. Optionen: Hohe Hebelwirkung = höhere Gewinne

2. Der Unterschied: Option +500% Gewinn / Optionsschein Totalverlust

3. Optionen: Der Kurs ist nicht manipulierbar

4. Optionen: Kein Risiko durch Insolvenz eines Emittenten

5. Alle Vorteile von Optionen


Testen Sie  jetzt den „Optionen-Profi“ 30 Tage kostenlos!

 

Zu schön, um wahr zu sein? So hört es sich auf jeden Fall fast an.

Deshalb werden wir diese Aussagen in diesem Sonderbericht untersuchen, durch reale Trades an der Börse belegen und Ihnen zeigen, wie einfach und sicher Sie diese Vorteile ab sofort nutzen können.

 

Lesen Sie ab Heute täglich ein neues Kapitel zu dem Optionen-Handel…

Testen Sie  jetzt den „Optionen-Profi“ 30 Tage kostenlos!

 

 

Inhaltsverzeichnis:

1. So hebeln Sie Ihre Börsengewinne
2. Optionen: Hohe Hebelwirkung = höhere Gewinne
3. Der Unterschied: Option / Optionsschein
4. Option: +500% Gewinn statt Totalverlust
5. Optionsscheine: Noch eine Kursmanipulation
6. Elf starke Vorteile von Optionen – Teil 1
7. Elf starke Vorteile von Optionen – Teil 2

 

 

 

Kommentare

  1. Rainer Heißmann sagt:

    Hallo Cornelia,

    es ist „unreal.-6“, das Ihnen anzeigt, dass Sie zu dem Zeitpunkt mit 6 USD hinten liegen. Steht dort z.B. +10 / +100 etc, ist das der Buchgewinn zu dem Zeitpunkt.

    Sie können sich das auch im Kontomenü anzeigen lassen. Da empfehle ich aber, den Broker direkt zu kontaktieren.

    Beste Grüße

    Rainer Heißmann
    Chefredakteur Optionen-Profi

  2. Cornelia Türpisch sagt:

    Guten Tag Herr Heißmann,

    lieben Dank für Ihre kompetente Beantwortung meiner Frage zu Appel.

    Ich habe noch eine Frage zum Broker Handelsplattform:

    Ich habe ein Depot bei Lynx.
    Wie sehe ich,was für ein Geld Gewinn meine Option gemacht hat.
    z,B steht meine Appel Option
    gekauft bei 1,885 mit 1 Kontrakt (182), P/L 39 , umreal.-6,
    Last 1,82, Verändre…0,39 € mit27,27 % , Low 1,60 /Hoch
    136,90 , Volumen 84
    Frage : Wie errechne ich den Gesamt GEWINN/VERLUST DIESER OPTION?

    VIELEN DANK FÜR IHRE ANTWORT
    LG CORNELIA

  3. Rainer Heißmann sagt:

    Hallo Cornelia T.

    Apple habe ich derzeit nicht analysiert. Deshalb kann ich nicht „richtig“ oder „falsch“ sagen.

    Aussichten auf Gewinn haben Sie mit Ihrem Call, wenn die Anleger davon überzeugt sind, dass die Aktie bis Jan.14 (Laufzeit) bis auf 700 USD (Basispreis der Calls) oder höher steigt. Gemessen vom aktuellen Kurs von knapp über 500 USD ist das ein ambitioniertes Kursziel. Sie müssen überlegen, ob Sie der Aktie dieses Kursgewinn von gut 40% bis Jan.14 zutrauen. Wenn ja, ist alles richtig; wenn nein, sollten Sie verkaufen.

    Viele Grüße

    Rainer Heißmann
    Chefredakteur Optionen-Profi

  4. Cornelia Türpisch sagt:

    neue e-mail ACHTUNG

    Guten Tag,
    ich habe den Otionenprofi abonniert.
    Habe jetzt Optionen im Depot:
    *2 NOK *2 ABX, *3 BRCM put , *1 SBUX, *1 STX ,
    * 1 DAX put,sowie eine Option auf Appel.

    Frage: Appel haben Sie nicht empfohlen.
    Ich habe bei dieser Option –Call mit Jan.2014 /Basispreis700 und einem Limit von 1,67 Euro imcl.Gebühr
    zusammengestellt. Die Option läuft seit 3 tagen und zeichnet mit einem leichtem Plus.

    Habe ich die Option so richtig gestellt,oder würden Sie es änderst machen. Ich werde ansonsten nach Ihren Vorgaben handeln.

    Für eine Antwort bin ich Dankbar
    Liebe Gr. Cornelia T.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.