Aktuelle Börsenlage: DAX: Hohe Schwankungen – wir nutzen Rücksetzer zum Einstieg!

Lieber Optionen-Investor,

ich komme gerade zurück aus Kairo, vom Jahrestreffen des Weltverbands der technischen Analysten, IFTA.

Ich hatte Ihnen bereits in meiner Email am 04.10. direkt nach der Vorstandssitzung von der Stimmung meiner Kollegen aus aller Welt berichtet: „Meine Kollegen und ich sind uns einig: Die Märkte werden noch einige Zeit nervös Auf und Ab schwanken. Es sind noch „zu viele politische Einflussfaktoren“ im Markt, die die Kurse beeinflussen („too many political drivers“). Doch die anwesenden Trader und Fondsmanager sind sich ebenfalls sicher: In den kommenden Monaten werden wir viele sehr gute Einstiegsgelegenheiten bekommen. Wir müssen Sie nur ergreifen! Das ist genau meine Strategie im Optionen-Profi: Wir traden erfolgreich im Auf und Ab der Märkte! Wir realisieren immer wieder Gewinne und steigen in neue Trades ein.“

Optionen-Profi: Monatsausgabe 10/2019: 4 neue heiße +100%-Gewinnchancen warten auf Sie! Die nächste Ausgabe des Optionen-Profi, wieder mit 4 brandaktuellen Trades für neue +100%- Gewinnchancen, sende ich Ihnen bereits morgen, 10.10.2019, vorab als PDF zu.

Zur aktuellen Situation an den Märkten:

Im Chart „DAX: Neuer Anlauf. Kursziel weiterhin 12.500 – 12.600 Punkte!“ sehen Sie, dass sich die Stimmungswechsel der Investoren auch diese fortsetzen. Nach dem Kursrückgang der vergangenen Woche, aus dem Bereich um 12.500 Punkte, stabilisiert sich jetzt der DAX im Bereich der aktuellen 1. Unterstützung um 11.900 Punkte. Der gestrige Kursrückgang endete ebenfalls im Bereich der 1. Unterstützung, nämlich zum Schlusskurs bei 11.970 Punkten. Der DAX eröffnete heute Morgen etwas höher, bei 11.974 Punkten. Im Verlauf des Vormittags legte der Index weiter zu und konnte auch die 12.000-Punkte-Marke wieder nach oben durchbrechen. Der S&P 500 Future notiert zurzeit ebenfalls im Plus, mit +0,5%. Dies gibt Anlass zur Hoffnung auf einen freundlichen Start der US-Börsen. Sie wissen, der S&P 500 Future ist ein Terminkontrakt auf den US-Index S&P 500. Dieser wird weltweit rund um die Uhr gehandelt und gibt einen ersten Hinweis auf die Eröffnung des US-Marktes heute um 15:30 Uhr MEZ (9:30 Uhr EST, New Yorker Zeit). Ich erwarte den DAX im weiteren Verlauf des Tages zwischen etwa 11.900 – 12.150 Punkten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.