Basiswissen für den Optionen-Handel 2/18: Die richtige Laufzeit erhöht Ihre Gewinne: Der Zeitwert und seine Auswirkungen

Jede Option hat einen genau bestimmten letzten Handelstag. Dieser wird bei der Ausgabe der Option durch die Terminbörse festgelegt. Die Laufzeit bis zum letzten Handelstag wird „Restlaufzeit“ genannt. (mehr …)

ZEW

Das  Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim ist eines der renommiertesten unabhängigen Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Das Institut wurde 1990 gegründet und finanziert sich zum größten Teil aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. Das ZEW gliedert sich in 6 Forschungsbereiche.
+++
Bekannt ist das ZEW insbesondere durch das monatlich veröffentlichte „ZEW-Konjunkturbarometer“. In die Berechnung dieses Wirtschaftsindikators fließt die Analyse der Konjunktur von etwa 300 führenden Finanzanalysten in Deutschland ein. Das „ZEW-Konjunkturbarometer“ ist ein wichtiger Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland, sowie auch für die Eurozone.

Dieser Artikel ist von Dr. Gregor Bauer, Chefredakteur & Chefanalyst von „Der Optionen-Profi“

IFTA

Die International Federation of Technical Analysts, Inc. (IFTA) wurde 1986 als eine Not-for-Profit Organization gegründet. Die IFTA ist die globale Organisation Technischer Analysten mit Sitz in den USA. Ihr gehören weltweit mehr als 7.000 Technische Analysten an. Der deutsche Landesverband … (mehr …)

VTAD

Die 1992 als gemeinnütziger Verein gegründete „Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V.“ (VTAD), mit ihren mehr als 1400 Mitgliedern, ist der deutsche Landesverband der International Federation of Technical Analysts (IFTA), … (mehr …)

ifo

Das ifo InstitutLeibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V. (abgekürzt ifo)
###
ist eine Münchner Forschungseinrichtung, die sich als eines der größten Wirtschaftsforschungsinstitute Deutschlands mit der Analyse der Wirtschaftspolitik beschäftigt und monatlich den ifo-Geschäftsklimaindex ermittelt. Der ifo-Geschäftsklimaindex (mehr …)

Zweitkaufstrategie / Dr. Bauer´s Zweitkaufstrategie

„Turbo-Trading mit Zweitkauf-Strategie“ von Dr. Gregor Bauer, Chefredakteur & Chefanalyst von „Der Optionen-Profi“

Um unsere Trades systematisch professionell und effizient umzusetzen,  werde ich Ihnen jeweils meine Strategie „Turbo-Trading mit Zweitkauf“ empfehlen.

Das sind Ihre Vorteile:

  • Sie kaufen Rücksetzer systematisch und konsequent und profitieren dabei von der „Tageshysterie der Märkte“.
  • Wir betreiben professionelles „Bottom-Fishing“, sammeln also unsere Optionen zu Schnäppchenpreisen ein.
  • Wir nutzen systematisch den Cost-Average-Effekt und erzielen so einen günstigeren „Mischkurs“ als Einstandspreis.

Dadurch nutzen wir die zeitweise extremen Schwankungen von Optionen immer optimal zu unserem Vorteil (mehr …)

DAX: Nach dem Kurseinbruch wie festgeklebt

Lieber Optionen-Investor,

die Hysterie an den Märkten scheint zunächst einmal ausgestanden. Selbst die Nachricht, dass die US-Zentralbank (Fed) die Leitzinsen weiter erhöhen wird, brachte die US-Indizes nur kurz aus der Ruhe.

Der DAX bewegte sich in dieser Woche ebenfalls kaum von der Stelle. Ich saß die ganze Woche vor meinen Bildschirmen und dem Handels-Terminal, aber: Eine derartige „Klebebörse“ generiert einfach keine Erfolg versprechenden Handelssignale. Das nervt! Aber abwarten ist dann doch besser, als in das möglicherweise noch einmal fallende Messer zu greifen. Ich werde Ihnen die Situation am Montag, den 26.02.2018 in meinem Optionen-Profi Wochenbericht im Chart verdeutlichen. (mehr …)