Aktuelle Börsenlage: DAX: Kursexplosion in Richtung Allzeithoch. Wir realisieren erneut Gewinne und steigen neu ein!

Lieber Optionen-Investor,

erneut liegt eine wahrlich „explosive“ Woche hinter uns! „DAX: Neuer Anlauf – Teil 3: Kursziel jetzt 12.800 Punkte!“ so lautete die Überschrift des Charts aus meinem vergangenen Wochenbericht.

Genau dieses Kursziel konnte der Index dann sogar noch etwas übertreffen. Diesmal war der Anlauf aber auch gewaltig! Der DAX durchbrach in einem fulminanten Wochen-Anstieg die Marke von 12.800 Punkten und schloss bei 12.894,50 Punkten. Im Chart „DAX: Nach Kursexplosion – Angriff auf das Allzeithoch!“ habe ich Ihnen diesen Kursverlauf markiert. Um jetzt die nächsten charttechnischen Widerstände zu sehen, müssen wir weiter in die Vergangenheit schauen. Daher habe ich Ihnen diesmal den Chart mit „Wochenbalken“ dargestellt. Jetzt entspricht ein Balken (schwarz oder rot) nicht mehr einem Handelstag, sondern einer Handelswoche. Dadurch werden weniger Balken gezeichnet und die Darstellung wird übersichtlicher.

Der Hintergrund der Kurexplosion? Da steht für mich in der Tat eher ein Fragezeichen. Denn insgesamt verlief der Beginn der Berichtssaison der Quartalsergebnisse der Unternehmen eher durchwachsen, ebenso wie die in der vergangenen Woche veröffentlichten US-Konjunktur-Indikatoren. Etwas Hoffnung gab es nur hinsichtlich des Handelsstreits USD – China. Hier wurden wieder einmal „Fortschritte“ und der Beginn einer neuen „Verhandlungsphase“ gemeldet. Hierzulande stagnierte der ifo-Geschäftsklima-Index für Oktober und der GfK-Index für die Stimmung der Verbraucher fiel auf den schwächsten Stand sein 2016. Offenbar reicht aber die Abwesenheit von Hiobs-Botschaften schon aus, um die Investoren in Kauflaune zu versetzen. Umso besser. Auch der S&P 500 beendet die Woche im Plus und schloss am Freitag bei 3.021,78 Punkten. Traden im Auf und Ab der Märkte: Erfolgreicher Zweitkauf abgeschlossen, neue Position eröffnet In der vergangenen Woche haben wir wieder einmal Gewinne erzielt. Zwischen etwa Beak-even und einem kleinen Gewinn bis zu etwa +3% auf die Gesamtposition der Calls auf VF Corporation, nach dem erfolgreichen Zweitkauf. Etwa 85 – 92% Gewinn, wenn Sie nur den Zweitkauf umgesetzt haben. Näheres zu diesen Trades lesen Sie noch einmal auf Seite 5.

Zur aktuellen Situation an den Märkten:

Heute Morgen eröffnete der DAX auf Höhe des Schlusskurses vom Freitag, nämlich bei 12.897 Punkten. Im weiteren Verlauf des Vormittags stieg der Index dann noch etwas höher, bis in den Bereich um 12.915 Punkte. Der S&P 500 Future notiert zurzeit nahe unverändert zum Freitags-Schlusskurs, nämlich bei 3.020 Punkten. Sie wissen, der S&P 500 Future ist ein Terminkontrakt auf den US-Index S&P 500. Dieser wird weltweit rund um die Uhr gehandelt und gibt einen ersten Hinweis auf die Eröffnung des US-Marktes heute um 15:30 Uhr MEZ (9:30 Uhr EST, New Yorker Zeit). Ich erwarte den DAX im weiteren Verlauf des Tages zwischen etwa 12.800 – 12.980 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.