Aktuelle Börsenlage: DAX: Wettlauf der Polit-Drohungen – wir realisieren Gewinne bis zu +46%!

Lieber Optionen-Investor,

am Freitag haben wir wieder einmal einen turbulenten Börsentag erlebt. Ich hatte Ihnen nach dem DAXBörsenschluss bereits berichtet: Auslöser des Kurssturzes waren zunächst Meldungen, dass China neue Zölle auf US-Waren erheben will, und zwar in einem Volumen von 75 Milliarden $. Die Zölle sind Gegenmaßnahmen auf die ab September greifenden neuen US-Zölle auf chinesische Importe. Die übliche Trumpsche Reaktion auf die chinesische Reaktion: Dann werde er eben auch die angekündigten Zölle auf verschiedene Importgüter aus China nochmals erhöhen. Dieser erneute „Wettlauf der Drohungen“ kam bei den Investoren gar nicht gut an. Gleichzeitig fand in Jackson Hole, USA, das Treffen der USNotenbanker statt. Der Chef der US-Notenbank FED, Jerome Powell, sprach auf dem Jackson-Hole-Symposium natürlich auch. Der Markt erwartete dabei von Powell Hinweise auf eine weitere Zinssenkung im September 2019, und zwar um 25 Basispunkte, also 0,25%. Die Investoren wurden jedoch zunächst enttäuscht, es fehlte ein klares Bekenntnis zur erwarteten Zinssenkung. Wie zu erwarten war, folgte dann erneut der übliche Trumpsche Droh-Tweet in Richtung der FED „Diese sei untätig und müsse doch die Zinsen senken, Powell sei ein Feind der USA“. Investoren verkauften massiv. Im Chart „DAX: Kurseinbruch nach Droh-Gewitter – wir lauern weiter auf Einstiege und sichern Gewinne!“ auf dieser Seite können Sie den Verlauf des deutschen Marktes nachvollziehen. Der Index schloss am Freitag bei 11.612 Punkten. Auch der US-Index S&P 500 fiel natürlich deutlich, und zwar gerechnet vom Schlusskurs des Donnerstags bis zum Schluss am Freitag um knapp -2,6%, nämlich auf 2.848 Punkte.

Zur aktuellen Situation an den Märkten:

Der DAX eröffnete heute Morgen zunächst schwächer. Das war jedoch keine Überraschung, angesichts der Kursverluste der US-Börsen vom Freitag. Doch bis zum Mittag setzte eine leichte Erholung ein. Das Minus zum Schlusskurs vom Freitag reduzierte sich auf etwa -0,20%. Der Grund: Der S&P 500 Future notiert zurzeit mit etwa 0,3% im Plus. Sie wissen, der S&P 500 Future wird rund um die Uhr gehandelt und gibt einen ersten Hinweis auf die Eröffnung des US-Marktes heute um 15:30 Uhr MEZ (9:30 Uhr EST, New Yorker Zeit). Ich erwarte den DAX im weiteren Verlauf des Tages zwischen etwa 11.450 – 11.750 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.