Index

Welche Bedeutung hat der Begriff Index?

Das Wort „Index“ entstammt der lateinischen Sprache. Ins Deutsche übersetzt, kommen dem Begriff „Index“ die Bedeutungen „Anzeiger“, „Katalog“ oder „Zeiger“ zu.

 

Wofür steht der Begriff Index in der Welt der Finanzen?

Ein Index gibt immer die Entwicklung von Werten wieder. Anhand einer definierten Basis beziehungsweise eines Starttermins wird die Entwicklung von ähnlichen Aktienwerten fortgeschrieben. Die Ähnlichkeiten, die dazu führen, Aktien in einem Index zusammenzufassen, können exemplarisch regionale Kriterien (gleiches Land der Unternehmen) oder auch branchenspezifische (gleiche oder vergleichbare Branche der Unternehmen) sein.

 

Welche Aussagekraft hat ein Index?

Der Index gibt immer die durchschnittliche und gewichtete Entwicklung von ihm zugehörigen Aktientiteln an. Dementsprechend kann der Investor daraus ableiten wie die durchschnittliche Performance im Segment des Indexes ist oder welche allgemeine Stimmungslage in der Branche seitens der Investoren besteht.

 

Welche unterschiedlichen Berechnungen von Indexen gibt es?

Grundsätzlich existieren in der Aktienindexierung zwei unterschiedliche Formen der Indexe – der Kursindex und der Performanceindex.

 

Welche Bedeutung hat ein Kursindex?

In dieser Form des Indexes wird ausschließlich die Kursentwicklung der Aktienwerte betrachtet.

 

Welche Bedeutung hat ein Performanceindex?

In dieser Form des Indexes wird neben der Kursentwicklung der Aktienwerte auch der Erlös aus Dividenden und Bezugsrechten betrachtet.

 

Was sind Beispiele für bekannte Indizes?

Bekannte Indizes sind beispielsweise der DAX, Dow Jones, Eurostoxx 50.

 

Welche Unternehmen gehören bekannten Indizes an?

DAX:

Name Indexgewichtung in %
Siemens 9,96
BASF 9,62
SAP 7,7
Bayer 7,55
Allianz 6,66
E.ON 6,24
Daimler 5,77
Deutsche Telekom 5,38
Deutsche Bank 5,05
Linde 3,81
Volkswagen 3,36
BMW 3,26
Munich Re 2,92
RWE 2,19
Fresenius Medical Care 2,16
Adidas 2,04
Deutsche Post 1,9
Fresenius SE 1,63
Henkel 1,53
Deutsche Börse 1,47
ThyssenKrupp 1,33
Infineon Technologies 1,27
K+S 1,18
Commerzbank 1,01
Merck 0,97
Beiersdorf 0,86
HeidelbergCement 0,86
Lufthansa 0,83
MAN 0,79
Metro 0,73

 

Dow Jones:

Unternehmen zugehörig seit
3M 09.08.1976
Alcoa 01.06.1959
American Express 30.08.1982
AT&T 01.11.1999
Bank of America 19.02.2008
Boeing 12.03.1987
Caterpillar 06.05.1991
Chevron Corporation 19.02.2008
Cisco Systems 08.06.2009
Coca-Cola 12.03.1987
DuPont 20.11.1935
ExxonMobil 01.10.1928
General Electric 07.11.1907
Hewlett-Packard 17.03.1997
The Home Depot 01.11.1999
Intel 01.11.1999
IBM 29.06.1979
Johnson & Johnson 17.03.1997
JPMorgan Chase 06.05.1991
UnitedHealth Group 24.09.2012
McDonald’s 30.10.1985
Merck 29.06.1979
Microsoft 01.11.1999
Pfizer 08.04.2004
Procter & Gamble 26.05.1932
Travelers 08.06.2009
United Technologies Corporation 14.03.1939
Verizon 08.04.2004
Wal-Mart 17.03.1997
Walt Disney 06.05.1991

 

Eurostoxx 50:

Name Hauptsitz Gewicht im Index
Air Liquide Frankreich 1,95%
Allianz Deutschland 2,71%
Anheuser-Busch InBev Belgien Belgien 2,46%
ArcelorMittal Luxemburg 1,01%
Assicurazioni Generali Italien 1,14%
AXA Frankreich 1,53%
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria Spanien 2,30%
Banco Santander Spanien 3,63%
BASF Deutschland 3,85%
Bayer Deutschland 3,16%
BMW Deutschland 1,50%
BNP Paribas Frankreich 2,30%
Carrefour Frankreich 0,71%
CRH Irland 0,78%
Daimler Deutschland 2,68%
Danone Frankreich 2,06%
Deutsche Bank Deutschland 2,15%
Deutsche Börse Deutschland 0,59%
Deutsche Telekom Deutschland 1,83%
E.ON Deutschland 2,33%
ENEL Italien 1,42%
ENI Italien 3,19%
France Telecom Frankreich 1,56%
GDF Suez Frankreich 1,97%
Iberdrola Spanien 1,17%
Inditex Spanien 1,01%
ING Groep Niederlande 1,92%
Intesa Sanpaolo Italien 1,45%
L’Oréal Frankreich 1,38%
LVMH Frankreich 2,35%
Münchener Rück Deutschland 1,14%
Nokia Finnland 1,02%
Philips Niederlande 1,04%
Repsol YPF Spanien 1,22%
RWE Deutschland 1,01%
Saint-Gobain Frankreich 1,05%
Sanofi-Aventis Frankreich 4,95%
SAP Deutschland 3,04%
Schneider Electric Frankreich 1,86%
Siemens Deutschland 4,44%
Société Générale Frankreich 1,13%
Telecom Italia Italien 0,58%
Telefónica Spanien 3,78%
Total Frankreich 6,40%
Unibail-rodamco Frankreich 0,95%
UniCredit Group Italien 1,34%
Unilever Niederlande 2,82%
Vinci Frankreich 1,34%
Vivendi Frankreich 1,41%
Volkswagen Deutschland 1,39%

 

© Optionen-Investor
Rainer Heißmann
Chefanalyst und Chefredakteur Optionen-Profi

 

arrow-next


                               Index-Option

arrow-last


Immediate or Cancel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.