Optionen-Profi: Aktuelle Börsenlage: DAX: Noch ohne Aufwärtsimpuls – wir nutzen die Einstiegschance!

Lieber Optionen-Investor,

die vergangene Woche verlief als Kopie der Woche davor, also eine Kopie der Woche ab Montag, dem 08.02. An beiden Montagen wurde zunächst das Wochenhoch erreicht, dann fiel der DAX bis zum jeweiligen Freitags-Schlusskurs zurück. Ich berichtete Ihnen bereits, dass der DAX im Tagesverlauf des 08.02. bei 14.169 Punkten ein neues Allzeithoch markierte. Am Montag, den 15.02., wurde zwar kein neues Allzeithoch erzielt. Der DAX erreichte jedoch im Tageshoch 14.131 Punkte, und schloss die Handelswoche dann am Freitag, den 19.02., bei 13.993 Punkten ab. Im Vergleich zum Schlusskurs vom Freitag, den 12.02, ergab dies einen kleinen Wochenverlust von etwa -0,4%. Im Endeffekt ist also wieder einmal nichts passiert. Im Chart „DAX: Unentschlossen um das Allzeithoch – wir positionieren uns für die nächsten +100%-Gewinne!“ habe ich Ihnen den Kursverlauf der vergangenen Woche eingekreist. Der DAX versuchte am 15.02. wieder einmal über den 1. Widerstand nach oben auszubrechen und den übergeordneten Aufwärtstrend fortzusetzen. Dabei scheiterte er jedoch erneut. Wir sind weiterhin mit Calls auf ausgewählte Einzelwerte dabei! Im Fall eines Rücksetzers gibt weiterhin der Bereich um 13.500 Punkte erste Unterstützung. Der US-Index S&P 500 schloss die vergangene Woche am 19.02. bei 3.906 Punkten ab. Damit verlor das US-Kursbarometer etwa -0,7% bezogen auf den Schlusskurs vom 12.02.