Barausgleich

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Barausgleich bei Optionen?

Hinter dem Begriff Barausgleich bei Optionen verbirgt sich die Zahlung von Geld durch den Stillhalter an den Käufer der Option, falls sich die Option gemäß der Erwartungen des Käufers entwickelt hat.

 

Gibt es bei einem Barausgleich auch den Austausch von Aktien zum Ausgleich des Gewinns?

Nein. Bei einem Barausgleich findet kein Austausch von Aktien zum Ausgleich des Gewinns statt.

 

Welchen anderen Begriff kennt die Fachsprache für Optionen-Investoren noch für den Barausgleich?

Die Fachsprache für Optionen-Investoren kennt als anderen Begriff für den Barausgleich bei Optionen die Begrifflichkeit „Cash-Settlement“.

 

Wie sieht ein Barausgleich bei einer Call Option beispielhaft aus?

Ein Barausgleich bei einer Call Option sieht beispielhaft so aus wie in der folgenden Tabelle dargestellt.

 

barausgleich 1

 

Wie sieht ein Barausgleich bei einer Put Option beispielhaft aus?

Ein Barausgleich bei einer Put Option sieht beispielhaft so aus wie in der folgenden Tabelle dargestellt.

 

barausgleich 2

 

© Optionen-Investor
Rainer Heißmann
Chefanalyst und Chefredakteur Optionen-Profi

 

arrow-next


                             Basispreis 

arrow-last


Baisse                              

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.