Xetra

Worum handelt es sich bei dem Begriff Xetra?

Bei dem Begriff Xetra handelt es sich um eine Abkürzung.

 

Wofür steht die Abkürzung des Begriffs Xetra?

Die Abkürzung des Begriffs Xetra steht für Exchange Electronic Trading.

 

Aus welcher Sprache stammt der Begriff Exchange Electronic Trading (Xetra)?

Der Begriff Exchange Electronic Trading (Xetra) stammt aus der englischen Sprache.

 

Was bedeutet der englische Begriff Exchange Electronic Trading (Xetra)?

Der englische Begriff Exchange Electronic Trading (Xetra) bedeutet Börse elektronischen Handels.

 

Existiert noch eine andere Abkürzung für Exchange Electronic Trading (Xetra)?

Ja. Für Exchange Electronic Trading (Xetra) existiert noch eine weitere Abkürzung. Die weitere Abkürzung für Exchange Electronic Trading (Xetra) lautet „ETR“.

 

Worum handelt es sich praktisch bei Exchange Electronic Trading (Xetra)?

Ganz praktisch handelt es sich bei Exchange Electronic Trading (Xetra) um ein elektronisches börsliches Handelssystem.

 

Welches Unternehmen steht hinter Exchange Electronic Trading (Xetra) bzw. hat dieses herausgegeben?

Das elektronische börsliche Handelssystem Exchange Electronic Trading (Xetra) wird von der Deutsche Börse AG herausgegeben bzw. diese steht dahinter.

 

Für welchen Teil des börslichen Marktes wurde Exchange Electronic Trading (Xetra) geschaffen?

Exchange Electronic Trading (Xetra) wurden für den Kassamarkt geschaffen.

 

Wo werden die notwendigen Systeme für Exchange Electronic Trading (Xetra), das elektronische börsliche Handelssystem der Deutsche Börse AG betrieben?

Die notwendigen Systeme für Exchange Electronic Trading (Xetra), das elektronische börsliche Handelssystem der Deutsche Börse AG werden in Frankfurt am Main (Deutschland) betrieben.

 

Wann wurde Exchange Electronic Trading (Xetra), das elektronische börsliche Handelssystem der Deutsche Börse AG am Markt eingeführt?

Exchange Electronic Trading (Xetra), das elektronische börsliche Handelssystem der Deutsche Börse AG wurde am 28. November 1997 eingeführt.

 

Gab es vor der Einführung  von Exchange Electronic Trading (Xetra)schon ein elektronisches börsliches Handelssystem?

Ja. Es gab auch vor der Einführung von Exchange Electronic Trading (Xetra) ein elektronisches börsliches Handelssystem.

 

Wie hieß das elektronische börsliche Handelssystem, das vor Einführung von Exchange Electronic Trading (Xetra) am Markt aktiv war?

Das System, das vor Exchange Electronic Trading (Xetra) am Markt war, hieß IBIS.

 

Wofür steht IBIS, der Vorläufer von Exchange Electronic Trading (Xetra) war?

Der Begriff IBIS, der Vorläufer von Exchange Electronic Trading (Xetra) war, steht für „Integriertes Börsenhandels- und Informationssystem“.

 

Wann kann über Exchange Electronic Trading (Xetra), das  elektronische börsliche Handelssystem der Deutsche Börse AG, gehandelt werden?

Über Exchange Electronic Trading (Xetra), das  elektronische börsliche Handelssystem der Deutsche Börse AG, kann an allen Handelstagen der Frankfurter Wertpapierbörse zwischen 9 Uhr und 17:30 gehandelt werden.

 

Welcher Index wird auf Basis von Exchange Electronic Trading (Xetra) ermittelt?

Der Index, der auf Basis von Exchange Electronic Trading (Xetra) ermittelt wird, ist der Dax.

 

© Optionen-Investor
Rainer Heißmann
Chefanalyst und Chefredakteur Optionen-Profi

 

arrow-next


                               Zeitwert

arrow-last


Wertpapierkennnummer   

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.